Der Berner Jubilate Chor freut sich, Sie zu diesem besonderen Konzert einzuladen.

Die Krönungsmesse KV 317 erfreut sich grosser Beliebtheit. Mozart komponierte sie 1779, als er im Dienst des Erzbischofs von Salzburg stand. Wie die Messe zu ihrem ehrenvollen Namen kam, ist nicht eindeutig geklärt. Heute überwiegt die Vermutung, der Titel sei ihr 12 Jahre später in Prag zugefallen, als sie dank ihres festlichen Charakters bei der Krönung Kaiser Leopolds II. zum König von Böhmen aufgeführt wurde.

Das Oratorium über Die sieben letzten Worte unseres Erlösers am Kreuz beruht auf einem Kompositionsauftrag, den Joseph Haydn 1785 aus der andalusischen Stadt Cádiz erhalten hatte: Man wünschte für die Karfreitagsliturgie im dortigen Dom eine meditative Orchestermusik, welche die Betrachtungen des Bischofs zu den letzten Worten Jesu vertiefen sollte. Später - so schrieb Haydn in seinem Bericht - sei er gebeten worden, dieser Musik auch einen Text unterzulegen. Damit entstand ein Chorwerk, das die emotionalen Regungen der Gläubigen zu den letzten überlieferten Jesus-Worten auf einfühlsame Weise wiedergibt.





Vorverkauf: Frau Dora Schaub 031 971 89 61