Der Berner Jubilate Chor ist ein Konzert­chor. Er bringt vorwiegend geist­liche Werke aus dem Barock, der Klassik und Romantik zur Aufführung. Im Vorder­grund stehen anspruchsvolle Oratorien, Messen und Kantaten.


Der Berner Jubilate Chor arbeitet projektbezogen. Er studiert pro Jahr zwei neue Programme ein. Das erste Projekt führt der Chor in der Heiliggeistkirche Bern und in einer Kirche der Region Thun auf, das zweite Projekt in der Französischen Kirche Bern und in der Stadtkirche Thun.


Der Berner Jubilate Chor steht all jenen offen, welche die Werke vor den Proben anhand von Lernhilfen (CD mit Einzelstimmen oder Chor-App von carus music) selber rhythmisch und melodisch einstudieren können. Das Ziel der gemeinsamen Proben ist das Zusammenfügen der einzelnen Stimmen, um die Konzertreife zu erlangen.


Jetzt anmelden:


Einführungskurs "Chorsingen"
Auskunft und Anmeldung (bis 18. Februar 2018): Josef Zaugg, Chorleiter, Bifitstrasse 2, 3145 Niederscherli; Telefon: 031 849 14 48, E-Mail: josef.zaugg@gmail.com. 

Download "Flyer Einführungskurs Chorsingen"


Projekt 1: Anton Diabelli: Pastoralmesse in F-Dur; Dietrich Buxtehude: Jesu, meine Freude. Probenbeginn: Mittwoch, 25. April 2018 (wöchentlich). Aufführungen: Sonntag 24. Juni 2018.

Anmeldung zum Mitsingen per Mail.


Projekt 2: Felix Mendelssohn: Wie der Hirsch schreit, Psalm 42; Charles Gounod: Cäcilienmesse. Probenbeginn: Mittwoch, 17. Oktober 2018 (wöchentlich). Aufführungen: Sonntag, 20. Januar 2019, Französische Kirche Bern; Sonntag, 27. Januar 2019, Stadtkirche Thun.

Anmeldung zum Mitsingen per Mail.